Startseite
Praxis
Kassenleistungen
Hypnoseverfahren
Sprachförderung
Telefonische Beratung
Anmeldung/Termine
Kurse für Kinder/Jugendl.
Kurse für Erwachsene
Kurse für Manager/Chefs
Praxis-Info russisch
Praxis-Info polnisch
Praxis-Info türkisch
Praxis-Info italienisch
Praktikum
Stellenangebote
Sprache und mehr...
Impressum
Datenschutzerklärung



1) Autogenes Training für Kinder und Jugendliche

Dieser Kursus ist für Teilnehmer ab dem 8. Lebensjahr geeignet. Es werden die Übungen der Grundstufe vermittelt. Die Übungen finden in Gruppen zu maximal 6 Teilnehmern statt. 10 Sitzungen zu je 60 Minuten. Ein Aufbaukursus wird danach nicht angeboten. Preise auf Anfrage.Beginn laufend, je nach Eingang der Anmeldungen. Einzelunterricht möglich.

Inhalte: Erlernen der Schwere- und Wärmeübung, danach Atem- und Kopfübung. Besonderheiten: Wir lernen, in die Stille zu lauschen, unseren Körper in Ruhelage zu erforschen und unsere Gedanken zu konzentrieren. Grundsätzlich orientiert sich der Kursus  an der klassischen Vorgabe des Arztes und Gründers dieser Entspannungsmethode Dr. med. Schultz.



2) Lernen lernen

Ein grundlegender Kursus zum Thema "Wie lernt man eigentlich richtig und erfolgreich?" Angesprochen sind hier Schüler ab dem 5. Schuljahr. Vermittelt werden Techniken und Verfahrensweisen zum systematischen und sicheren Lernen, ganz gleich, um welches Unterrichtsfach, welche Sprache oder welches Thema es sich handelt. Die Gruppenstärke ist auf 6 Teilnehmer begrenzt. 8 Sitzungen zu je 60 Minuten. Preise auf Anfrage. Beginn laufend, je nach Eingang der Anmeldungen. Einzelunterricht möglich.

Inhalte: Erstellen eines Arbeitsplanes, Arbeits- und Zeitmanagement für Schüler, Lernen mit Karteisystemen, Methoden des Memorierens, lautsprachliche Wiederholungstechniken, Einsatz von Diktiergeräten oder Cassettenrecordern. Konzentrationsstrategien (focussieren) und das Erlernen des Zusammenfassens.



3) Sprecherziehung für Kinder und Jugendliche

Ab dem 10. Lebensjahr bieten wir diesen sprecherzieherischen Kursus an. Bedingt durch die Zunahme an technischen Medien wie z.B. Handy, Computer und Internet sowie Fernsehen und Video, hat das natürliche Sprechen untereinander erheblich an Bedeutung verloren. Die Folge: die kommunikative Kompetenz, so wie sie in den Schulen, bei der Ausbildung und am Arbeitsplatz eingefordert wird, läßt zu wünschen übrig. Aber gerade gutes Sprechen in der Schule und auch später am Arbeitsplatz ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Erfolg beim Lernen und bei der späteren Karriere. Begrenzung auf  6 Teilnehmer. Die Gruppen werden ausgewogen zusammengestellt. 12 Sitzungen zu je 90 Minuten. Preise auf Anfrage. Beginn laufend, je nach Eingang der Anmeldungen. Einzelunterricht möglich. 

Inhalte: Entwicklung eines verbesserten sprachlichen Ausdrucks, Erwerb typischer parlamentarischer und demokratischer Diskussionsformen, Zuhören lernen, das richtige Eingehen auf den Gesprächspartner, sich mit Sprache behaupten und durchsetzen, Training von Satzbau, Grammatik und sicherem Auftreten in der freien Rede.